Tulpenblüte in Holland

Land

Niederlande

Gegend

Bollenstreek

Im Frühjahr, so von Ende März bis Ende Mai, blühen die Frühblüher in Holland und riesige Flächen wetteifern mit ihrer Farbenpracht. Den Anfang machen die Krokusse und Narzissen, die Tulpen folgen ungefähr Mitte April.

Es gibt zwei Regionen der Tulpenfelder: Die Region nordwestlich von Leiden, zwischen Amsterdam und Den Haag, nennt man auch Bollenstreek, was man mit Blumenzwiebel-Gegend übersetzen könnte. Hier liegt auch der bekannte Keukenhof. 

Die größten Tulpenfelder gibt es aber im Noordoostpolder im Osten des IJsselmeers bei Emmeloord. Auch hier werden jedes Jahr zur Tulpenblüte verschiedene Routen ausgeschildert, die mit dem Auto oder Fahrrad abgefahren werden können.

Insidertipp

Unbedingt das Fahrrad mitnehmen und die Tulpen erfahren, denn dann riecht man die Blumen auch noch...

Tulpenfestival in Noordoostpolder besuchen

Der kleine Campingplatz "Hoeve Ons Lust" ist bei einem Tulpenbauer auf dem Hof und wenige Schritte bis zum Meer.

 

0
10427
29

Zeitaufwand

einen Tag

Beste Reisezeit

Die Tulpen blühen ungefähr mitte April

Man ist da auf Campingplätze angewiesen, Stellplätze gibt es in der Gegend wenig und freistehen ist meistens nicht erlaubt. Campingplätze unbedingt sehr frühzeitig reservieren.

 

Empfohlen

Hoeve Ons Lust

Juliandorp Campingplatz

Camping het Bosbad

Emmeloord Campingplatz
Unterstüstze uns bitte durch deinen Like schliessen
oeffnen